Cookie Einstellungen

klavierabend, andreas skouras

sonntag / 26.06.2022 / 19:30 Uhr


kongress am park / baramundi saal
gögginger str. 10, augsburg

Andreas Skouras, Klavierabend

*1972 in Thessaloniki, studierte an der Musikhochschule München Klavier bei Franz Massinger sowie Cembalo bei Lars Ulrik Mortensen und Ketil Haugsand. Konzerte, CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen als Pianist und Cembalist führten ihn zu namhaften Festivals wie z.B. „Early Music“ London, Sacrum Profanum in Krakau, Festival Aix-en-Provence sowie in die USA (Carnegie Recital Hall).

Skouras spielte u.a. mit dem Münchner Kammerorchester, den Nürnberger Symphonikern, dem English Chamber Orchestra unter Dirigenten wie Peter Eötvös, Ralf Gothoni, Constantinos Carydis u.v.a. Skouras’ breites Repertoire umfasst u.a. Werke Bachs, Haydns und Mozarts, das gesamte Klavierwerk von Brahms, Werke griechischer Komponisten, selten gespielte und zeitgenössische Musik.

Vielen namhafte Gegenwartskomponisten schrieben Stücke für ihn, u.a. Hummel, Corcoran, Terzakis, Acker, Kochan, Schtschedrin u.v.a. Skouras unterrichtet Cembalo an der Musikhochschule München und gibt regelmäßig Meisterkurse für Klavier am staatl. Konservatorium in Tiflis.

Er wurde u.a. mit dem Stipendium für Musik der Stadt München und dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet.

Foto © Susanne Krauss


-

+



-

+